Kinder und Jugendliche sind einer Vielzahl von Einflüssen vielfach ungeschützt ausgesetzt.

Frühe Erfahrungen mit Alkohol oder Drogen begünstigen späteres Suchtverhalten und eine Vielzahl von Entwicklungsstörungen, bis hin zu körperlichen und  bleibenden seelischen Schädigungen.

  • Der gemeinnützige Verein FREEWAY 366 hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder- und Jugendliche auf dem Weg in ein drogenfreies Leben zu unterstützen.

Die Zahl 366 im Vereinsnamen verdeutlicht die Notwendigkeit, gegenüber den Drogen stets wachsam zu sein,  rund um die Uhr - 365 Tage im Jahr und auch am 366. Tag des (Schalt)-Jahres.

Gründungsmitglied: